Dies ist eine Seite von und für Freunde und keine offizielle Website des TVO. Die Artikel geben nicht die Meinung des Vereins wieder.
 

Waffenseminar der Jiu Jitsu-Abteilung mit Großmeister Gerhard Schmitt am 13. und 14. November

Bericht_1115_424_700px_01

Großmeister Gerhard Schmitt (8. Dan Jiu Jitsu) kam nun schon zum dritten Mal aus dem oberhessischen Frankenberg an der Eder, nach Idar-Oberstein, um den Mitgliedern der Jiu Jitsu Abteilung des TVO Techniken aus verschiedenen Systemen zu Lehren. Von sich selbst behauptet er, in verschiedenen Künsten, einen „Anfängerkurs“ gemacht zu haben, dies bedeutet in der Regel einen Meistergrad in der jeweiligen Kunst. Daher freuten sich alle, auf ein vielseitiges Programm. Fokus des diesjährigen Lehrganges, war der Umgang mit Waffen verschiedenster Art, diese reichten vom Kurzstock über den Langstock bzw. Spazierstock, bis hin zum Schwert der Samurai, dem Katana.

Da Gerhard in verschiedenen Teilen der Welt sehr viele Kampfkünste erlernen und praktizieren konnte, begann der Lehrgang bereits Freitagabend mit einer Einführung in das philippinische Stockkampfsystem Cinco Teros. Der Umgang mit einem Stock als Verteidigungswaffe gegen einen Stock als Angriffswaffe,  stieß auf große Begeisterung und wurde mit Euphorie unter einem sehr wachsamen Großmeister trainiert, obwohl dies für viele Jiu Jiutsuka neu war. Nach zwei Stunden ausgiebigen Stockkampfs und Abwehrtrainings, waren alle Teilnehmer körperlich ausgelaugt, aber um eine immens wichtige und einprägsame Erfahrung reicher.

zurück          weiter